Mini-Zitronenküchlein

Zutaten für 8 – 10 Miniküchlein

180 g

Butter

200 g

Weizenmehl

180 g

Erythrit+Stevia

1  

Bio-Zitrone, unbehandelt

3

Eier

1 TL

Backpulver

1 Prise

Pink Himalaya Salz

 100 g

Naturjoghurt

 

Schokodrops oder Tafelschokoladen von No Sugar Sugar

 

So wird's gemacht:

Die Butter mit Erythrit+Stevia cremig rühren und die Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Backpulver und Salz vermischen und mit dem Zitronenabrieb und dem Joghurt zusammen in die Masse einrühren und zu einem glatten Teig verarbeiten. 

Den Teig anschließend in gefettete Förmchen füllen und für etwa 25 Minuten auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Umluft 160°C) goldgelb backen. 

Tipp: Eine Glasur der Miniküchlein aus unseren Schokodrops oder einer anderen eingeschmolzenen Schokolade passt hervorragend – Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! 
 
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.