Waldbeer-Sahne-Torte

Zutaten für 18 cm Ø

Boden:  
75 g Butterkekse
2 EL Cornflakes, zuckerfrei
40 g Butter
35 g  Schwarze Johanissbeere Schokolade
Belag:  
200 g Waldbeeren
1 TL Zitronensaft
8 g Vanilla Sweet
4 Blatt Gelatine
80 g NO SUGAR SUGAR
250 g Magerquark
200 ml Sahne
Deckel:  
100 g Waldfrüchte
50 g Waldfrüchte zur Dekoration
1 TL Zitronensaft
2 EL  NO SUGAR SUGAR
1,5 Blatt Gelatine

So wird's gemacht:

Tortenring passend einstellen und auf eine Tortenplatte/Teller stellen. Die Kekse zerkrümeln und mit den Cornflakes vermischen. Butter und die Schwarze Johannisbeere Schokolade in einem heißen Wasserbad miteinander verschmelzen. Die Krümel hinzu geben und die Masse als Boden in den Tortenring drücken.

Für den Belag 100 g Waldbeeren mit Zitronensaft und Vanilla Sweet pürieren. Anschließend übrigen 100 g Waldbeeren unter die Masse ziehen. Die Gelatine nach Packungsanweisung einweichen. NO SUGAR SUGAR mit dem Magerquark verquirlen. Die tropfnasse Gelatine in einem Topf erwärmen bis sie geschmolzen ist. 2 EL pürierte Beeren dazurühren und die Mischung mit dem Quark vermengen. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Masse auf den Krümelboden geben und glatt streichen. Abgedeckt für ca. 1 Stunde kalt stellen.

Für den Fruchtspiegel/Deckel 100 g Waldbeeren mit Zitronensaft und NO SUGAR SUGAR pürieren. Die Gelatine nach Packungsanweisung einweichen und tropfnass in einem Topf unter rühren schmelzen. Die pürierten Waldbeeren dazu rühren und auf die Torte gießen. In den noch weichen Fruchtspiegel die restlichen Waldbeeren zur Dekoration legen. Bis zum servieren mindestens 3 Stunden kalt stellen.

© Rezept gefunden und abgewandelt aus "Kleine Kuchen & Torten-Minis", Naumann & Göbel Verlagsgesellschaft mbH

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.