Johannisbeer Streuselkuchen

Zutaten

400 g  Weizenmehl
400 g Dinkelmehl
10 g Backpulver 
500 g Butter
200 g Erythrit+Stevia
2 TL Zimt
Für den Belag:  
500 g  Sahne
100 g Erythrit+Stevia
800 g rote/schwarze Johannisbeeren
30 g Speisestärke

So wird's gemacht:

Den Backofen auf 160° Umluft vorheizen.

Aus dem Mehl, Backpulver, Butter, Erythrit+Stevia und Zimt einen Streuselteig kneten. Die halbe Menge auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und andrücken. Den Teig für ca. 12 min backen, dann herausnehmen und ca. 5 min abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Sahne fest schlagen, Speisestärke und Erythrit+Stevia einrühren und die roten Johannisbeeren darunter geben. Diesen Belag auf den vorgebackenen Kuchenboden streichen und mit dem restlichen Streuselteig bedecken.

Den Kuchen erneut in den Ofen geben für ca. 30- 35 min. fertig backen.

Tipp: Die Hälfte der Zutaten reicht für eine quadratische Springform.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.