Apfelkuchen mit Knusperflakes

Zutaten

Teig:  
125 g Butter
125 g NO SUGAR SUGAR Xylit
3 Eier
125 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
Füllung:  
1 kg Äpfel
1 EL NO SUGAR SUGAR Xylit
1 TL Zimt
125 ml Wasser
n.B. Rosinen
Knusperflakes:  
25 g Butter
75 g NO SUGAR SUGAR Xylit
100 ml Milch
75 g Haferflocken
75 g Cornflakes

So wird's gemacht:

Für die Füllung die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stückchen schneiden. Alles in einem Topf mit dem Wasser, Zimt, NO SUGAR SUGAR und ggf. den Rosinen ca. 7-8 Minuten einkochen.

In der Zwischenzeit aus den Zutaten für den Teig einen Rührteig herstellen und diesen auf dem Boden einer gefetteten Springform verteilen.

Für die Knusperflakes die Butter und Milch mit NO SUGAR SUGAR kurz aufkochen und die Haferflocken/Cornflakes-Mischung einrühren. Die Äpfel ohne das restliche Wasser auf dem Teig verteilen und die Knusperflakes gleichmäßig drüber verteilen. 

Der Kuchen wird bei 180° Umluft ca. 30 Minuten goldgelb gebacken.

NO SUGAR SUGAR's Tipp: Statt Äpfeln kannst du auch Birnen oder eine Mischung aus Äpfel und Birnen nehmen. Wenn die Birnen schon sehr reif sind, müssen diese deutlich kürzer einkochen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.